17:42:48 Dienstag, 16 Juli 2019

Vom 12. bis 16. Juli 2017 begrüßt Santa Cruz de Tenerife die Initiative „Mapas“, den ersten professionellen Markt für darstellende Kunst (Musik, Tanz, Zirkus, Theater und Straßenkunst).



In diesen vier Tagen werden Vertreter aus 23 Ländern in Afrika, Lateinamerika und Südeuropa (Spanien und Portugal) sowie 126 Personen, die für die Programmierung von Veranstaltungen und Kulturräumen weltweit verantwortlich sind, mehr als 200 künstlerische Vorschläge im Auditorium von Teneriffa Adán Martín, in Teneriffa Espacio de las Artes (TEA), La Recova und Teatro Guimerá präsentieren.

Aktuelle Nachrichten