19:35:03 Mittwoch, 23 Oktober 2019

Aufgrund des fantastischen Wetters ist Teneriffa das ideale Urlaubsziel für alle, die Gefallen an Sport- und Freizeitaktivitäten finden. Gehen Sie gerne angeln? Oder wollen Sie vielleicht Surfen ausprobieren? Oder haben Sie eher Spaß am Golfen? Was auch immer Sie gerne unternehmen, auf der Insel ist es möglich. Lesen Sie weiter und erfahren Sie in dem detaillierten Reiseführer von Spain-Tenerife mehr über die verschiedenen Sportarten, die Sie hier ausüben können. 

Hochseefischen
Stellen Sie sich auf einem Boot vor, mit einer Angel in der Hand und der Sonne im Rücken. Plötzlich fühlen Sie das Adrenalin und die Spannung, denn Sie wissen, am anderen Ende der Schnur ist etwas. Wow, was für eine Hektik! Beim Hochseefischen auf Teneriffa fangen die Fischer oft Barrakudas, Thunfische, Marline und Segelfische. Ausflüge zum Hochseefischen werden am großen Hafen von Los Cristianos und am malerischen Yachthafen in Puerto Colón angeboten. Beide Häfen liegen an der Costa Adeje an Teneriffas sonniger Südküste. 

Tauchen
Der Nervenkitzel beim Tauchen ist unglaublich! Tauchen Sie ein in die farbenfrohe Unterwasserwelt Teneriffas! Sehen Sie viele Fische, wie Barrakudas und Barsche, hautnah und freuen Sie sich auf Begegnungen mit Rochen, Schildkröten und manchmal sogar Haien. Auf Teneriffa können Sie auch mit Delfinen tauchen und schwimmen oder Rochen füttern. Überall auf der Insel gibt es Tauchschulen, insbesondere an mehreren Stränden an der Costa Adeje im Süden.  

Segeln 
Lieben Sie das Segeln? Oder möchten Sie es vielleicht zum ersten Mal ausprobieren? In beiden Fällen sollten Sie nach den Sporthäfen (puerto deportivo) oder den örtlichen Segelclubs und -verbänden Ausschau halten. Sie können Yachten oder Katamarane für Tagesausflüge oder längere Trips mieten. Ein besonders guter Ort hierfür ist Los Cristianos an der Südküste.

Wasserski
Erleben Sie die herrliche Natur und das fantastische Gefühl, mit dem Wind im Haar Ski auf dem Wasser zu fahren. In Playa de las Américas gibt es verschiedene Wassersportangebote. Hier können Sie Wasserski fahren, sich einen Jetski mieten oder einen Parasailing-Ausflug unternehmen. 

Windsurfen
Windsurfen gehört zu den beliebtesten Sportarten und wird vor einigen Stränden ausgeübt. Ganz gleich, wo auf der Insel Sie sich befinden, es scheint immer ein ausreichendes Lüftchen zu wehen, um mit Ihrem Board und Ihrem Segel loszulegen. In vielen Orten, wie El Médano, Playa de las Américas und Los Cristianos, ist es möglich, Ausrüstungen für das Windsurfen zu mieten. 

Telekommunikation
Wirtschaft
Loro Parque

Radfahren
Wenn Sie den Menschenmassen entkommen und hoch in die Berge möchten, wie wäre es dann, sich ein Mountainbike zu leihen und in die Pedale zu treten? In den meisten Urlaubsorten, insbesondere an der Südküste, kann man Fahrräder mieten. 

Wandern
Teneriffa ist eine wunderschöne Insel mit einer traumhaften Landschaft. Diese Landschaft wartet nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wenn Sie Lust haben, in einer herrlichen Umgebung wandern oder spazieren zu gehen, können Sie dies auf einem der 21 markierten Wanderwege tun, die durch den Parque Nacional de las Cañadas del Teide, den Teide-Nationalpark, führen. Auch in anderen Gebieten können Sie spektakuläre Wanderungen unternehmen, wie im Anaga-Gebirge im Nordosten und in der Umgebung des Valle de la Orotava im Norden der Insel.

Golf
Jedes Jahr strömen Golfer aus aller Welt nach Teneriffa, um sich an ungestörten Spielen auf grün bewachsenen Greens, großzügigen Fairways und herausfordernden Plätzen mit herrlichen Ausblicken auf das Meer zu erfreuen. Eine Ortschaft, in der Golfen sehr beliebt ist, ist an der Südküste gelegen und trägt den treffenden Namen Golf del Sur. Hier erwartet Sie ein 27-Loch-Golfplatz, auf dem im Laufe der Jahre verschiedene renommierte Wettbewerbe stattgefunden haben. Eine weitere Gegend, die bei Golfern beliebt ist, ist die Costa Adeje und auch im Norden der Insel gibt es mehrere Plätze. 

Kartfahren
Auf Teneriffa, insbesondere an der Südküste, gibt es verschiedene Möglichkeiten, um Gokart zu fahren. Die Rennstrecken unterscheiden sich hinsichtlich Geschwindigkeit, Größe und Einrichtungen. Alle verfügen über Karts für Kinder und Erwachsene. Halten Sie Ausschau nach den speziellen Fahrzeugen, die überall in Playa de las Américas und an der Costa Adeje für das Gokartfahren werben. 

Tennis
Tennis ist eine beliebte Sportart auf Teneriffa. Viele der von Spain-Tenerife empfohlenen Hotels bieten Tennisplätze. Wenn Sie an der Costa Adeje spazieren gehen, werden Sie viele Tennisplätze entdecken, die öffentlich genutzt werden können. 

Kanarisches Ringen (Lucha Canaria)
Dies ist ein Zuschauersport, der auf allen Inseln ausgeübt wird und eine beliebte Touristenattraktion ist. Das Ziel bei diesem Sport ist es, den Gegner auf den Boden zu werfen, und dies in Teams, die sich üblicherweise aus 12 Ringkämpfern zusammensetzen. In Valle San Lorenzo, das 15 km von der Costa Adeje entfernt in den Bergen gelegen ist, gibt es eine Arena zum Ausüben dieses Sports.

Flughafen Transfers
Teide-Nationalpark