01:25:41 Montag, 23 Juli 2018
Partly cloudy

18°C

Der Parque Nacional de las Cañadas del Teide, der 1954 zu einem Nationalpark erklärt wurde, beinhaltet einen riesigen Vulkankrater mit einem Umfang von 48 km, aus dem sich der Berg Teide erhebt, der eine überwältigende Höhe von 3718 Metern erreicht und somit der höchste Gipfel in ganz Spanien ist. 

Die Fahrt hinauf zum Nationalpark ist ein interessantes Erlebnis: Von der sonnigen Südküste fahren Sie hinauf in Richtung Vilaflor, einem Ort mit einer gebirgigen Landschaft. Wenn Sie noch höher fahren und sich über den Wolken befinden, ändert sich das Gelände auf beeindruckende Weise und wird plötzlich zu einer erstaunlichen Mondlandschaft. 

Der Park selbst liegt auf einer Höhe von etwa 2000 Metern über dem Meeresspiegel und kann im Winter schneebedeckt sein. Während dieser Jahreszeit fallen die Temperaturen oft unter den Gefrierpunkt, während sie in den Sommermonaten häufig 40 Grad Celsius übersteigen. 

Der beste Weg zum höchsten Punkt des Gipfels ist eine Fahrt mit der Seilbahn. Oben angelangt, können Sie herumspazieren und die fantastische Aussicht genießen. Hier befinden Sie sich fast auf dem Gipfel, aber um zum Vulkankrater zu gelangen benötigt man eine vorherige Genehmigung des Nationalpark-Büros in Orotava die man auf dessen Internetseite beantragen kann. Alternativ dazu werden geführte Touren zum Vulkan angeboten, aber bitte denken Sie daran, dass Sie ziemlich fit sein müssen, um den Anstieg, der etwa sechs Stunden dauert, durchzustehen. Außerdem sollten Sie daran denken, wärmere Kleidung und das passende Schuhwerk mitzubringen.

Genießen Sie von der Spitze der meistbesuchten Sehenswürdigkeit der Insel atemberaubende Ausblicke auf Gran Canaria, La Palma, La Gomera und El Hierro. Wo immer Sie auf Teneriffa Ihren Urlaub verbringen – lassen Sie sich auf keinen Fall einen Besuch dieses faszinierenden Vulkans entgehen. Klicken Sie hier für einen umfassenden Hotelführer mit Hotels, die über eine erstklassige Lage auf der Insel verfügen, und schauen Sie sich unsere Teneriffa-Karte an, um den Nationalpark im Detail von oben zu sehen.

Wetter
Geografie
Mondlandschaft