16:49:31 Montag, 25 Juni 2018
Sonnig

21°C

Mit ihrem fantastischen Klima ist die Insel Teneriffa einer der sonnigsten Orte der Welt, was nur einer der Gründe dafür ist, warum jedes Jahr Millionen von Touristen ihren Urlaub hier verbringen. Zusätzlich bietet Teneriffa traumhafte Strände, spannende sehenswerte Orte und hervorragende Hotels. Daher ist die Insel die erste Wahl für Urlauber, die sich für eine Weile eine Auszeit vom Alltag wünschen. Folglich ist der Tourismus die größte Industrie auf der Insel, die der Wirtschaft jedes Jahr Millionen von Euro einbringt. 

Lange war die Agrarwirtschaft die Hauptsäule der kanarischen Wirtschaft. Bis 1853 war Wein aus Reben, die auf unbewässerten Hängen wuchsen, das Haupterzeugnis. Doch in jenem Jahr wurden die Weinberge von einer Reblaus heimgesucht und schon bald wurde der Weinbau durch die Koschenilleproduktion abgelöst. 

Gegen Ende des 19. Jahrhunderts ging die Koschenilleindustrie (wegen des Wettbewerbs mit synthetischen Farben) zurück und wurde durch den Anbau von Bananen, Tomaten, Kartoffeln und anderen Gemüse- und Obstsorten ersetzt. Die Bananen, die immer noch die wichtigsten Anbaufrüchte sind, werden auf dem spanischen Markt vor ausländischer Konkurrenz geschützt. Es ist unmöglich, über die Insel zu fahren ohne Bananenstauden zu sehen. Von November bis April werden Tomaten für den Export angebaut. Der Anbau von Blumen und Pflanzen ist ein neuer Industriezweig.

Notfallnummern
Delfinarium
Pinguinarium