13:15:09 Dienstag, 24 April 2018
Partly cloudy

17°C

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, umfasst eine Fläche von 2036 km² und hat eine Bevölkerung von etwa 889.936 Einwohnern. Die Insel befindet sich 200 Meilen vor der Westküste Afrikas. Die Koordinaten der Insel sind 28° nördliche Breite und 16,5° westliche Länge. 

Die dreieckige (siehe Seite „Karte") Insel würde in ein 90 km breites und 80 km hohes Rechteck passen und verfügt über ein Straßennetz mit einer Länge von etwa 358 km.

Ihr Bild wird vom Berg Teide geprägt, dem Vulkan, der mit einer Höhe von 3718 m der höchste Berg ganz Spaniens ist. Von vielen Urlaubsorten auf der Insel und auch von anderen Kanarischen Inseln kann man eine fantastische Aussicht auf diesen Gipfel genießen. Die Vulkanlandschaft ist unwirklich und fantastisch und wurde als Kulisse für Szenen in berühmten Filmen ausgewählt, wie in „Kampf der Titanen“ mit Liam Neeson und Ralph Fiennes und in „Eine Million Jahre vor unserer Zeit“ von 1966 mit Raquel Welch. Überall auf der Oberfläche sind Vulkankegel verteilt, die ihren Beitrag zu der erstaunlichen Landschaft leisten.

Die bergigen nordöstlichen und nordwestlichen Teile der Insel sind sehr grün, während die Küsten im Süden sonnig und trocken sind. Teneriffa bietet natürliche Kontraste, denn der Süden unterscheidet sich sowohl im Hinblick auf das Erscheinungsbild als auch im Hinblick auf das Klima komplett vom Norden. Erfahren Sie mehr über das Wetter auf Teneriffa.

Der Süden ist ein beliebtes Reiseziel, an dem die Urlauber die wunderschönen Strände an der Costa Adeje genießen können. Im Norden wohnen viele Urlauber im lebhaften Ort Puerto de la Cruz und lassen die weltoffene Hauptstadt Santa Cruz auf sich wirken.

Die Menschen
Wetter
Teide-Nationalpark