13:36:11 Dienstag, 24 April 2018
Partly cloudy

17°C

In diesem Sommer hat Teneriffa 18 neue direkte Flugstrecken (4 nationale und 14 internationale), die die Konnektivität der Insel erhöhen werden, was für ihre wirtschaftliche und touristische Entwicklung unerlässlich ist.

Eine 8% Erhöhung der Ankunftskapazität des Flughafens Teneriffa wird ebenfalls erwartet, mit etwa 4,5 Millionen Sitzplätzen (oder 5,3 Millionen, wenn Interislandflüge berücksichtigt werden).

Die neuen nationalen Flugstrecken, die jetzt beginnen, sind: von Teneriffa Süd - Asturien (Vueling), Bilbao (Norwegian) und Vitoria (Ryanair); und von Teneriffa Nord - Alicante (Evelop). Das Flugprogramm für diesen Sommer umfasst auch 14 neue internationale Flugstrecken, alle von Teneriffa Süd: Stockholm, Düsseldorf und Rom (Norwegian); Frankfurt und Newcastle (Ryanair); London Stansted und Birminghan (Jet2.com); Lille und Brünn (Travel Service); Bukarest (Wizz Air Hungary); Nürnberg (Germania); Nantes (Vueling); Hamburg (Niki) und Marseille (Tuifly).

Aktuelle Nachrichten